Motorrad

Unser Angebot im Bereich
Motorrad-Führerscheine

Hinweis 1

Wir erledigen für unsere Schüler die notwendigen Amtsgänge zum Straßenverkehrsamt und TÜV. Die Kosten dafür sind in der Grundgebühr enthalten. Bitte verwechseln Sie aber die Grundgebühr nicht mit der Verwaltungsgebühr des Straßenverkehrsamtes – diese muss nämlich gesondert beglichen werden. Mit Verwaltungsgebühren haben wir nichts zu tun.

Hinweis 2

Falls spezielle TÜV-Angelegenheiten geregelt werden müssen (evtl. Korrektur von Normalproblemen), dann können wir nur gegen Aufpreis handeln.


Für alle Ausbildungsarten gilt:

14 Tage vor Antritt der Ausbildung müssen Sie sich unbedingt in unserer Fahrschule anmelden und die folgenden Unterlagen dabei haben:

  1. Personalausweis oder Reisepass (Bei Reisepässen muss eventuell eine Meldebestätigung vorliegen.)
  2. 2 biometrische Lichtbilder
  3. Bescheinigung über die Ausbildung einer Sofortmaßnahme am Unfallort (zB. Johanniter, Rotes Kreuz, ConCura Kiel, etc.)
  4. Aktueller Sehtest (ConCura oder jeder Optiker)